Hilferufe aus verschlossener Wohnung in St. Ingbert

Feuerwehreinsatz : Hilferufe aus verschlossener Wohnung

Nachbarn hörten Hilferufe und alarmierten die Rettungskräfte. Die Freiwillige Feuerwehr aus St. Ingbert rückte mit Spezialwerkzeug und Leiterwagen aus.

Am Sonntag, kurz vor 16 Uhr, haben aufmerksame Nachbarn nach Hilferufen aus einem verschlossenen Haus im Lendelfinger Weg die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr St. Ingbert rückte mit Drehleiter und Rüstwagen aus. Einige der freiwilligen Helfer versuchten durch ein gekipptes Fenster in das Haus zu gelangen, während andere laut Pressemitteilung der Wehr mit einem Türöffnungswerkzeug die Eingangstür öffneten. Im Haus wurde eine gestürzte Person gefunden, die nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht wurde.

Mehr von Saarbrücker Zeitung