1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Hermann Kihm leistet seit 60 Jahren Dienst in der Feuerwehr

Hermann Kihm leistet seit 60 Jahren Dienst in der Feuerwehr

Blickweiler. Seltene Ehrung beim Löschbezirk der Feuerwehr Blickweiler: In der Jahresversammlung wurde Ehren-Löschbezirksführer Hermann Kihm von Stadtwehrführer Michael Nehlig und Kreisbrandinspekteur Uwe Wagner für 60 Jahre Dienst in der Feuerwehr ausgezeichnet. 1952 trat Kihm der Wehr bei, 1957 wählten die Kameraden den damals 26-Jährigen zum Löschbezirksführer

Blickweiler. Seltene Ehrung beim Löschbezirk der Feuerwehr Blickweiler: In der Jahresversammlung wurde Ehren-Löschbezirksführer Hermann Kihm von Stadtwehrführer Michael Nehlig und Kreisbrandinspekteur Uwe Wagner für 60 Jahre Dienst in der Feuerwehr ausgezeichnet. 1952 trat Kihm der Wehr bei, 1957 wählten die Kameraden den damals 26-Jährigen zum Löschbezirksführer. Exakt 30 Jahre übte er dieses Amt aus und gründete in den 60er Jahren den Feuerwehr-Fanfarenzug. Mehrere Feuerwehr-Auszeichnungen sind Ausdruck seiner engagierten Arbeit, die auch zeitweise die Tätigkeit des Hilfspolizisten mit einschloss. Heute gehört Hermann Kihm der Alterswehr an, versäumt zusammen mit Kollege Werner Welsch keine Jahresversammlung. Hermann Kihm ist im Ort bekannt: Aus dem Musikverein Blickweiler ist Kihm nicht mehr wegzudenken, der Ehrendirigent war Ausbilder und Leiter des Jugendorchesters und ist mit 83 Jahren noch heute im großen Orchester aktiv. Mit Ehefrau Elisabeth glossierte Hermann Kihm in Kappensitzungen das Dorfgeschehen, beim DRK war er 38 Jahre lang Blutspender. Die Blickweiler Wehrleute hoffen weiter auf den Rat des rüstigen ehemaligen Prokuristen der Bliesmühle Breitfurt. hh