1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Herbert Hautz peilt 150 Blutspenden an

Herbert Hautz peilt 150 Blutspenden an

Seit 42 Jahren lädt der DRK-Ortsverein Blieskastel zu Blutspende-Terminen ein, um die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. In einer Feierstunde wurde nun Herbert Hautz für seine 100. Blutspende besonders geehrt.

Im DRK-Heim an der Florianstraße wies DRK-Ortsvorsitzender Steffen Stein auf die Bedeutung des Blutspendens hin. "Blut lässt sich immer noch nicht künstlich herstellen. Nur gesunde Menschen können mit ihrer Spende eines kleinen Teils ihres Blutes die erforderliche Versorgung für Kranke und Unfallopfer sicherstellen", sagte Stein. Der Blutspender sei ein wichtiges Glied der Rettungskette. "Selbst das beste medizinische Versorgungssystem ist bei vielen Krankheiten oder schlimmen Verletzungen ohne Blutpräparate nahezu machtlos." Im Oktober 1970 war beim DRK in Blieskastel Premiere des Blutspende-Termins, 66 Personen nahmen daran teil. "Die höchste Spenderzahl hatten wir im April 1975 mit 177 Blutspenden, die 10 000. Blutspende war 1999 und die jüngste Aktion im Oktober war der 144. Termin mit 13 707 Blutkonserven", blickte Steffen Stein zurück.

Seit 34 Jahren spendet Herbert Hautz aus Mimbach beim DRK in Blieskastel den wertvollen Lebenssaft. "Fünf bis sechs Mal im Jahr komme ich seit dem 18. Lebensjahr nach Blieskastel zum Termin, hier schätze ich die gute Kameradschaft", sagte der 52-Jährige. "Seit 25 Jahren hatte ich keine Grippe mehr, dies führe ich auf das Blutspenden zurück", machte der aktive Hobby-Dart-Spieler einen angenehmen Nebeneffekt aus. "150 Blutspenden sind, sofern es meine Gesundheit zulässt, mein Ziel. Beim letzten Termin konnte ich zwei Kollegen aus Reinheim als Neuspender mitbringen", so Herbert Hautz stolz über seine persönliche Werbeaktion.

Der DRK-Ortsverein Blieskastel wurde 1932 gegründet, ihm gehören neben 500 passiven Mitgliedern 53 aktive ehrenamtliche Helfer an, darunter Florian Kasper und Nadja Weinmann als jüngste Sanitäter.

Zum Thema:

Auf einen BlickBeim Blutspende-Termin in Blieskastel zeichneten Steffen Stein und Ehrenvorsitzender Gerhard Bieringer aus: Ute Hermann, Udo Lanzer, Markus Bettler, Thomas Blum und Walter Nieder (25 Blutspenden), Ulrich König und Markus Hugo Malick(50) sowie Herbert Hautz (100 Blutspenden). Weitere sieben Personen wurden für ihre zehnte Blutspende geehrt. hh