Heimatfreunde laden wieder zum nächsten Foto-Guck-Abend ein

Heimatfreunde laden wieder zum nächsten Foto-Guck-Abend ein

. Ein Team der Rohrbacher Heimatfreunde hat mal wieder das umfangreiche Archiv der Heimatfreunde durchforstet und interessante Fotos aus der Vergangenheit Rohrbachs entdeckt. Diese "Schätze" werden beim Foto-Guck-Abend mittels einer Dia-Show auf großer Leinwand präsentiert.

Es wird wieder ein breites Spektrum aus vergangenen Zeiten gezeigt.

Neben Ortsansichten und Veranstaltungen von Vereinen sind wieder viele Rohrbacher Personen zu sehen. Der Baubeginn am Mühlenwäldchen, der Besuch des Bischofs von Speyer bei der Firma Heckel im Jahre 1959, die Erstellung und Einweihung des Brunnens am Marktplatz oder Fotos von früheren Weihnachtsmärkten sind nur einige der Themen, zu denen jeweils Fotos gezeigt werden. Karl Abel wird dazu entsprechende Erläuterungen abgeben.

Die Veranstaltung findet am morgigen Dienstag, 15. März, um 19 Uhr im Versammlungsraum der Rohrbacher Heimatfreunde im ehemaligen Rathaus, Rohrbach , Bahnhofstraße, statt. Alle Interessenten sind willkommen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung