1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Haus der Kolpingfamilie Rohrbach in Falkenstein am Donnersberg

Corona-Pause beendet : Kolpinghaus in Falkenstein ist wieder offen

Nachdem das Ferienhaus der Kolpingfamilie Rohrbach im März coronabedingt die Beherbergung von Gästen einstellen musste, ist inzwischen die Buchung des beliebten Feriendomizils in Falkenstein wieder möglich, natürlich unter den bestehenden Auflagen.

Die Rohrbacher Kolpingsfamilie freut sich über ihre Stammgäste genauso wie über neue Gruppen, Vereine und Familien.

Auch viele Kolpingsfamilien waren schon zu Gast „beim Kolping“ in der Nordpfälzer Gemeinde Falkenstein, die zur Verbandsgemeinde Winnweiler im Donnersbergkreis gehört. Das Selbstversorgerhaus besteht aus zwei Gebäuden für kleinere und größere Gruppen. Gerade in diesen Zeiten sieht die Kolpingfamilie hier eine gute Alternative, einen schönen und entspannten Urlaub mit vielen Möglichkeiten in der nahe gelegenen Pfalz zu verbringen.

Das Kolpinghaus Falkenstein wurde überwiegend in Eigenleistung erbaut und wird bis heute ehrenamtlich von die Kolpingfamilie Rohrbach unterhalten. Vielfach als „steingewordenes Denkmal für das Ehrenamt“ bezeichnet, ist die Rohrbacher Kolpingfreunde zu Recht stolz auf Ihr Ferienhaus. 1978 wurde ein alter Bauernhof oberhalb der Burgruine erworben und über viele Jahre hinweg zu einem als gemeinnützig anerkannten Selbstversorgerhaus ausgebaut. Es entstanden nach unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden das Haus 1 mit 46 Betten (in Ein-, Zwei, Vier und Acht-Bett-Zimmern) sowie das Haus 2 mit vier Doppelzimmern, jeweils mit Dusche und WC. Übernachtungspreise: Jugendliche ab 8,50 Euro, Erwachsene ab elf Euro.

Das Anwesen ist nach Angaben der Kolpingfamilie geeignet für kleinere und größere Fami­liengruppen, Vereine aller Art, Jugendfreizeiten, Schul- und Kindergartenferien als auch Seminare. Bewährt hat es sich auch für Gesangs- und Orchesterproben. Ausreichend Parkplätze sind hinter und vor dem Haus vorhanden. Seit 2015 ist auch die Bewirtung in der benachbarten Burghütte möglich. Hier können Gruppen frühstücken oder individuelle Mahlzeiten vereinbaren, mit Sonderrabatt für die Hausgäste. Kontaktdaten sind über die Internetseite zu ersehen.

Buchungsanfragen an Anja Greff, Tel. (06894) 5 12 12 (Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 bis 12Uhr) oder per E-Mail an falkenstein@kolping-rohrbach.de.