1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Hasseler Schüler freuen sich über neuen Lesestoff

Hasseler Schüler freuen sich über neuen Lesestoff

Große Freude unter den Schülern der Hasseler Eisenbergschule: Um 65 neue Bücher ist jetzt der Bestand der Schulbücherei aufgestockt worden. Ermöglicht wurde das durch Spenden. Die Schüler finden das „total spitze“.

. Die Bücherei der Hasseler Eisenbergschule hat einen neuen Schwung Bücher bekommen. Bertram Schuck, Leiter der Pestalozzischule-Dependance, und die Grundschüler freuen sich über Lesestoff bekannter Reihen. So können mit "Erst ich ein Stück, dann du" bereits Erstklässer ans Lesen herangeführt werden, da sich Textpassagen für Erwachsene mit kurzen einfachen Lesetexten für Fünf- bis Sechsjährige abwechseln, während für die Großen "Das magische Baumhaus" oder "Die drei???-Kids" locken. Die Mädchen dürfen sich über einige Bänder der Reihe "Sternenschweif" und "No Jungs" freuen und auch Kinderbuchklassiker von Cornelia Funke ergänzen das schon seit Jahren große Angebot an kostenlos auszuleihenden Büchern.

Stellvertretend für alle Schüler nahmen Lilly Gemkow (Klasse 4), Merle Konrad (Klasse 3), Yannick Labudda (Klasse 2) und Emily Hartmann (Klasse 1) die 65 neuen Bücher in Empfang und fanden es "total spitze, dass es jetzt noch mehr Abwechslung bei den Büchern gibt". Gleich im Anschluss wurde auch auf dem Schulhof Reklame bei den Mitschülern gemacht.

Finanziert haben die Bücher Silvia Lehmann von "Der Laden" in Hassel sowie der Kreissparkasse Saarpfalz mit dem Erlös der Flammkuchen-Aktion der "Knobibruzzler". Anne Laux und Sabine Luck als Vertreter des Fördervereins Am Eisenberg und des Bücherei-Teams der Pestalozzischule Dependance Hassel haben die große Kiste mit neuem Lesestoff überreicht. Einige Kinder nutzen fast wöchentlich die Öffnungszeiten der Schulbücherei, so die Schule, anderen soll gerade durch Aktionen wie dieser der Spaß am Lesen vermittelt werden, da Lesen das Erlernen der Sprache in Wort und Schrift erleichtert und die sprachliche Ausdrucksweise fördert.

Der Förderverein Am Eisenberg Pestalozzischule Dependance Hassel freut sich über Buchspenden. Kontakt E-Mail: foerderverein-am-eisenberg@gmx.de oder Tel. (0 68 94) 96 68 18.