1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

„Handel + Gewerbe“ St. Ingbert startet die Aktion „Heimat shoppen“

Handel + Gewerbe St. Ingbert : Händler starten „Heimat shoppen“

Ziel ist es, die einheimischen Geschäfte zu unterstützen. Teilnehmende Unternehmen sollen sich bis Samstag anmelden.

Der Verein „Handel + Gewerbe“ St. Ingbert startet am 11. und 12. September wieder Aktionstage „Heimat shoppen“. Mit der Aktion wollen die St. Ingberter Händler ihre einheimische Kundschaft darauf hinweisen wie wichtig es ist, gerade auch in Zeiten von Corona, die lokalen Händler zu unterstützen. Einkaufen, zum Frisör gehen und danach gemütlich einen Kaffee trinken – der Besuch in der Innenstadt kann zu einem Erlebnis werden. Doch Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen leisten noch mehr für die Gesellschaft: Sie sichern Arbeits- und Ausbildungsplätze und tragen durch ein vielseitiges Engagement dazu bei, dass unsere Städte lebenswert bleiben. Ziel der Heimat-shoppen-Aktionstage ist es daher, die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen für die Lebensqualität in Städten, Gemeinden und Regionen mehr ins Bewusstsein zu rücken. Durch einen Einkauf vor Ort und den Besuch in der Stadt gestalten Kunden ihr eigenes Lebensumfeld positiv mit.

Auf Initiative der Industrie- und Handelskammer (IHK) Saarland und in Kooperation mit dem Handelsverband Saarland sowie dem Sparkassenverband Saar beteiligte sich das Saarland im vergangenen Jahr zum dritten Mal an der bundesweiten Kampagne „Heimat shoppen“. Wegen der positiven Resonanz in den vergangenen Jahren, konnten noch mehr Betriebe und Kommunen zum Mitmachen gewonnen werden. 1200 Unternehmen aus den Branchen Handel, Gastronomie und Dienstleistungen schlossen sich der saarlandweiten Kampagne an. Auch die Zahl der Kommunen und Ortsteile hat sich auf 37 erhöht.

Auch in diesem Jahr wollen die Teilnehmer mit zahlreichen Aktionen darauf aufmerksam machen, dass die Kunden durch ihren Einkauf vor Ort ihr eigenes Lebensumfeld selbst mitgestalten können.

Der Startschuss für die „Heimat shoppen“-Aktionstage 2020 ist am Freitag, 11., und Samstag, 12. September. Auch an weiteren Tagen können besondere Erlebnisse und Veranstaltungen stattfinden. Die IHK stellt Gewerbetreibenden für diese Tage kostenfreie Werbematerialien zur Verfügung um auf die Aktion aufmerksam zu machen: Papiertaschen, Flyer und Plakate.

Teilnehmende Unternehmen sollten bis kommenden Samstag, 22. August, mitteilen, ob sie teilnehmen. Anmeldung mit beigefügtem Anmeldeformular an Stadtmarketing: jhaberersettele@st-ingbert.de, Tel. (06894) 13-761.

www.heimat-shoppen.de