Handball-Verbandsliga: TVN mit Arbeitssieg gegen Quierschied

Handball-Verbandsliga: TVN mit Arbeitssieg gegen Quierschied

Handball-Verbandsligist TV Niederwürzbach empfängt am morgigen Samstag um 20 Uhr die HSG Fraulautern-Überherrn in der Würzbachhalle. Der TVN ist Tabellenfünfter, die HSG steht mit fünf Punkten mehr auf Rang vier.

Zuvor spielt um 16 Uhr die dritte Mannschaft der Würzbacher gegen die HSG Ottweiler-Steinbach IV sowie die Zweite um 18 Uhr gegen die SG Ommersheim-Aßweiler II.

Am vergangenen Samstag feierte der TVN einen 26:16-Heimsieg gegen den Vorletzten ASC Quierschied. "Ein klassischer Arbeitssieg", schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. Den Gastgebern fehlten dabei die Langzeitverletzten David und Johannes Leffer sowie Sören Pressmann, Pascal Paul und Florian Wendel. Aus der zweiten Mannschaft mussten Markus Berndt sowie Julian Wons und aus der Dritten Christian Kohl aushelfen.

Über 6:3, 8:4 und 14:8 führten die Würzbacher zur Pause mit 15:9. Auch nach der Halbzeit fehlten den Gästen die Mittel, um den TVN in Gefahr zu bringen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung