1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Große Freunde in der Jugendheimstraße

Große Freunde in der Jugendheimstraße

Kita in Rohrbach erhält Spende aus dem Erlös der Martinsfeier.

Vertreter der Rohrbacher Kahlenbergfreunde (der Verein ist ein Verbund Rohrbacher Vereine) unterstützen schon etliche Jahre die St. Martinsfeier im Stadtteil. Die Veranstaltung wird jährlich durch Rohrbacher Geschäfte und Firmen mit Spenden unterstützt. Die Besucher die jedes Jahr den Parkplatz "Jugendheimstraße" füllen, tragen mit ihrem Verzehr ebenfalls zum Erlös bei.

Der Erlös der Veranstaltung im letzten November ergab zusammen 1449,50 Euro. Die Rohrbacher Kahlenbergfreunde, vertreten durch Jörg Schuh und Ortsvorsteher Roland Weber, übergaben ihren Anteil am Erlös vor einigen Tagen an die Leiterin der Kita Jugendheimstraße Rohrbach, Kristina Hollinger in Form eines Schecks in Höhe von 724,75 Euro für Spielsachen oder was sonst noch dringend in der Einrichtung benötigt wird. Ortsvorsteher Roland Weber übergab zudem ein von dem Rohrbacher Bürger Josef Leinhäuser selbstgebautes Vogelhäuschen.

Bei der Scheckübergabe freuten sich nicht nur die Leiterin, die Erzieherinnen und die Eltern. Auch die Kinder riefen den Spendern "vielen Dank!" zu. In der Kita sind 72 Kinder (20 Krippen- und 52 Kindergartenplätze) untergebracht. Der Kindergarten wurde 2014 neu errichtet.