Gottesdienst für Motorradfahrer in St. Ingbert

Mit Segeb : Gottesdienst für Motorradfahrer

Bei idealem Motorradwetter wurde vor der Kirche St. Hildegard, St. Ingbert, der 23. Motorradfahrer-Gottesdienst gefeiert. Zu Beginn des Gottesdienstes, nach dem alle ihre Helme auf die Stufen vorm Altar gelegt hatten, wurden die Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer und auch die übrigen Gottesdienstbesucher von Kaplan Walter Höcky herzlich begrüßt.

Eigens für Motorradfahrer hatte der Kaplan, wie er sagte, einen Motorradfahrer-Psalm verfasst und vorgelesen. Seine Predigt beinhaltete die Anliegen der Motorradfahrer „die Kurve kriegen und nicht aus der Kurve fliegen“, was auch bedeute, sein Leben mit Gott zu gestalten. Er ist es, der mit uns, wenn nichts mehr geht, die Kurve nimmt. Während des Gottesdienstes wurden die Motorräder gesegnet und die Buttons, die an den Mogo 2019 erinnern sollen. Dann ging es zur gemeinsamen Tour in die Vogesen zum Grillen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung