Gottesdienst für Demenzkranke im Kreiskrankenhaus St. Ingbert

Demenzkranke : Gottesdienst für Demenzkranke

Die katholischen und evangelischen Krankenhausseelsorger des Kreiskrankenhauses St. Ingbert, die Klinik für Altersmedizin (Akutgeriatrie) sowie die Geriatrische Rehaklinik am Kreiskrankenhaus laden am Donnerstag, 2. Mai, um 16 Uhr zu einem „demenzsensiblen“ Gottesdienst in die Kapelle des Kreiskrankenhauses ein.

Der Gottesdienst findet im Rahmen der Sensibilisierungskampagne „Demenz geht uns Alle an“ des saarländischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie statt und ist speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz zugeschnitten. Eingeladen sind Erkrankte mit Angehörigen, Ärzte, Pflegekräfte sowie alle Interessierten.