Glühwein und Handarbeiten

Der Hasseler Ortsrat und die Arbeitsgemeinschaft der Hasseler Vereine laden zum 21. Hasseler Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus ein. Am Samstag, 12. Dezember, herrscht von 10 bis 21 Uhr weihnachtliche Atmosphäre.

Eröffnet wird der Markt offiziell um 10 Uhr. Musikalisch sorgt ab 13 Uhr die Bläsergruppen aus Rentrisch für weihnachtliche Atmosphäre. Ab 17 Uhr übernimmt der Posaunenchor Kirkel sowie der ortsansässige Kuckucks-Chor ab 18 Uhr. Um 19 Uhr lässt dann die Bläsergruppe Oberwürzbach weihnachtliche Lieder erklingen.
Von Dibbelabbes bis Pizza-Eintopf

Auch kulinarisch kann der Hasseler Weihnachtsmarkt mit einem vielseitigen Angebot glänzen: Schon zur Mittagszeit werden Gulaschsuppe, Pizza, Chili con Carne und Dibbelabbes angeboten, und süße Leckereien als Nachtisch folgen.

Waffeln Crèpes, Weihnachtsgebäck und Weihnachtsäpfel stehen auf der Speisekarte. Auch Herzhaftes ist mit dabei: Rostwürste, Hausmacher, Schmalzbrote und vieles mehr.

Die Weihnachtsmarktbesucher haben die große Auswahl. Auch im Getränkebereich bekommt man alles, was das Herz begehrt: neben kalten alkoholfreien Getränken gibt es natürlich auch Aufwärmendes wie Bockbier, Bier und Schnaps. Aufwärmen kann man sich auch mit Kaffee, Kinder-Glühwein, Kakao Lumumba, Tee und Glühwein , ob rot oder weiß. Im Rathaus selbst werden Handarbeiten angeboten: handgearbeitete Teddybären, Tiere, Puppen, Gestricktes und Gehäkeltes, Schmuck, Holzarbeiten, Korbgeflochtenes, diverse Weihnachtsartikel, Marmelade und Liköre. Die Vereine vor Ort und die katholische und evangelische Kirchengemeinde bereichern seit Jahren den Weihnachtsmarkt durch ihre Angebote.