Gitarren im Mittelpunkt bei Benefizkonzert

Gitarren im Mittelpunkt bei Benefizkonzert

. Die Schulgemeinschaft des Leibniz-Gymnasiums freut sich, auf ein besonderes Konzert hinweisen zu können: Am Donnerstag, 8.

Mai, findet um 19.30 Uhr im Neubau in der Koelle-Karmann-Straße ein Benefiz-Konzert mit dem Duo Sonata und Jürgen Schirra statt. Das Duo Sonata - Günter und Stefanie Weber - hat sich auf selten gespielte Kammermusik für Klavier und Gitarre spezialisiert. Sie werden Kompositionen von Manuel Maria Ponce, Federico Moreno Torroba oder Sir Malcolm Arnold zu Gehör bringen. Jürgen Schirra (Gitarre) wird eigene Kompositionen und Stücke von Baden Powell präsentieren. Außerdem werden Günter Weber und Jürgen Schirra als Gitarrenduo unter anderem drei Renaissance-Stücke spielen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung