Feuerwehr-Einsatz bei Oberwürzbach Motor platzte auf der Landstraße

St Ingbert/Oberwürzbach · Am Freitagmorgen (3. Juni) löste ein geplatzter Motor eines Kastenwagens einen Feuerwehreinsatz der Löschbezirke Oberwürzbach und St. Ingbert aus. Gegen 8.30 Uhr überdrehte der Motor eines Fahrzeuges auf der Landstraße zwischen St. Ingbert und Oberwürzbach.

 Feuerwehrleute kühlen den geplatzten Motor.

Feuerwehrleute kühlen den geplatzten Motor.

Foto: Marco Schmeltzer

Der Fahrer stellte das Fahrzeug am Seitenstreifen ab. Er blieb unverletzt.

In der Folge kam es allerdings zu einer starken Rauchentwicklung, und der Motor seines Fahrezeuges platzte. Passanten alarmierten die Feuerwehr. Einsatzkräfte kühlten nach ihrem Eintreffen den Motor mit einem Strahlrohr ab. Weiterhin wurde die Batterie abgeklemmt und Bindemittel ausgebracht. Ein Abschleppwagen musste das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug von der Landstraße bergen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort