Genuss-Stationen auf der Strecke

Niederwürzbach. Die Saarpfalz-Touristik bietet eine kulinarischen Wanderung an. Start ist am Samstag, 16. Juni, um zehn Uhr am Annahof in Niederwürzbach. Von dort geht es über den Eichelberger Hof in Ommersheim zum Kultur- und Landschaftszentrum Haus Lochfeld in Wittersheim

Niederwürzbach. Die Saarpfalz-Touristik bietet eine kulinarischen Wanderung an. Start ist am Samstag, 16. Juni, um zehn Uhr am Annahof in Niederwürzbach. Von dort geht es über den Eichelberger Hof in Ommersheim zum Kultur- und Landschaftszentrum Haus Lochfeld in Wittersheim. Der Natur- und Landschaftsführer Johannes Ruck begleitet die Teilnehmer auf einer zwölf Kilometer langen Wanderung durch den Bliesgau. Unterwegs laden "Genuss-Stationen" ein. Die Teilnehmer werden mit dem "Bienenvater" Hans-Werner Krick eine Honigverkostung erleben, bei der Bliesgau Molkerei einkehren und verschiedene Ölsorten der Region probieren. Zum Abschluss können die Teilnehmer den Tag bei einem gemütlichen Abendessen im Annahof in Niederwürzbach ausklingen lassen. Die Teilnahme kostet pro Person 39 Euro inklusive Tourbegleitung, aller Verkostungen, Bustransfer und Abendessen. Anmeldeschluss ist am 11. Juni. red

Infos und Anmeldung bei: Saarpfalz-Touristik, Blieskastel, Tel.: (0 68 41) 1 04 - 71 74, Fax: 1 04 71 75, E-Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung