1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Geistliche Orgelvesper in der Josefskirche St. Ingbert

Orgelvesper in St. Ingbert : Geistliche Orgelvesper in der Josefskirche St. Ingbert

Giorgio Revelli aus Ligurien spielt am kommenden Sonntag, 6. September, Werke vom Barock bis zur Moderne.

Die nächste „Geistliche Orgelvesper“ findet am Sonntag, 6. September, in der St. Ingberter Josefskirche statt. Geistliche Textimpulse von Pfarrer Daniel Zamilski werden die einzelnen Werke begleiten. Die Vesper beginnt um 17 Uhr. Als Künstler konnte Domorganist Giorgio Revelli aus Imperia, Ligurien, gewonnen werden. Revelli, geboren in Taggia, Italien, ist Organist, Pianist, Cembalospieler und Chorleiter. Er erhielt seine musikalische Ausbildung am Conservatoire National de Région de Nice. Im Jahr 2007 wurde er zum Titularorganisten der großen Orgel an der Basilica Sacré Coer von Bussana, Sanremo (Italien) und 2016 zum Musikdirektor an der Kathedrale Saint Maurice in Imperia ernannt. Er besuchte Meisterkurse im Fach Orgel bei Michel Chapuis, Marie-Claire Alain und war Schüler von Jean Pierre Legay. Er ist häufig Gast bei internationalen Musikfestivals in Europa mit einem Repertoire von Alter Musik bis zu Werken zeitgenössischer Komponisten. Auf dem Programm stehen Werke vom Barock bis zur Moderne mit Kompositionen von A. M. Brunckhorst, A. van Noordt, F. Mendelssohn, F. Poulennc und anderen.

Die Plätze in der Josefskirche sind begrenzt und einzeln markiert. Es stehen 120 Plätze zur Verfügung. Erforderlich ist eine Anmeldung mit Name, Adresse und Telefonnummer oder E-Mail. Sofern noch freie Plätze verfügbar sind, können Besucher spontan teilnehmen und werden vor Ort in der Liste erfasst. Die Liste wird sicher aufbewahrt und nach der gesetzlichen Frist von vier Wochen vernichtet. Es besteht Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz beim Betreten und Verlassen der Kirche.

Info und Anmeldung über den Förderverein Kirchenmusik St. Hildegard e. V.: Tel. (0 68 94) 92 89 03 oder per E-Mail: heinrichkling@t-online.de. Eintritt frei, Spenden willkommen.