Gaumenfreunden beim Stadtrundgang

Eine Reise zurück in die Zeit und allerlei Leckereien verspricht die Genuss-Stadtführung, die bald wieder in Blieskastel ansteht. Gräfin Marianne von der Leyen höchstpersönlich wird die Teilnehmer führen.

Bereits im vierten Jahr gibt es die kulinarischen Stadtführungen durch Blieskastel. Nächster Termin ist am Donnerstag, 27. Juni, um 18 Uhr. Viele Besucher aus nah und fern sind schon in den Genuss dieser besonderen Barock-Führung gekommen. Bei einer Reise zurück in die Zeit der Gräfin Marianne von der Leyen werden neben geschichtlichen Informationen auch kulinarische Höhepunkte in den Restaurants unserer Stadt nicht zu kurz kommen. Der kulinarische Rundgang beginnt mit einem Sektempfang und einer Vorspeise um 18 Uhr in einem Restaurant in der Altstadt.

Geschichte und Genuss

Anschließend werden die Besucher von Gräfin Marianne von der Leyen höchstpersönlich, dargestellt durch eine Stadtführerin, durch die malerische Altstadt geführt. Unterbrochen wird die Führung nur durch die Einnahme von Hauptgericht und Nachspeise in einem weiteren gastronomischen Betrieb. Abwechslungsreich und spannend unterhält die "Gräfin" bei ihrer Tour durch die Gassen von Blieskastel mit kleinen Anekdoten, historischen Informationen und Amüsantem. Der Preis pro Person beträgt 40 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldungen beim Verkehrsamt Blieskastel im Haus des Bürgers, Luitpoldplatz 5, 66440 Blieskastel, Tel. (0 68 42) 9 26 13 14. Teilnahme ist nur bei entsprechender Voranmeldung möglich. Anmeldeschluss für diesen Termin ist Donnerstag, 20. Juni. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.