Gartenbauverein lädt zum Weihnachtsmarkt nach Ormesheim ein

Ormesheim. Der Obst- und Gartenbauverein Omersheim (OGV) hat am vergangenen Samstag seine Pflanzaktion in der Storchenwiese veranstaltet. Für zehn Kinder wurde unter Anleitung von Baumwarten von den Eltern ein Bäumchen nach Wahl gepflanzt. Kreisfachberater Harry Lavall führte anschließend den Pflanzschnitt durch und erklärte, dass nicht nur Kinder sondern auch Bäume erzogen werden müssten

Ormesheim. Der Obst- und Gartenbauverein Omersheim (OGV) hat am vergangenen Samstag seine Pflanzaktion in der Storchenwiese veranstaltet. Für zehn Kinder wurde unter Anleitung von Baumwarten von den Eltern ein Bäumchen nach Wahl gepflanzt. Kreisfachberater Harry Lavall führte anschließend den Pflanzschnitt durch und erklärte, dass nicht nur Kinder sondern auch Bäume erzogen werden müssten.Nach vollbrachtem Werk begrüßte auch Ortsvorsteher Rainer Barth alle Anwesenden und bedankte sich für die gelungene Initiative des Obst- und Gartenbauvereins. Dabei wies er auch auf die Wichtigkeit hin, eventuell vergessene oder in den Hintergrund gerückte alte obstbauliche Kenntnisse und Fähigkeiten aufzufrischen und auch junge Familien dafür zu begeistern. Zum Abschluss wurde die Storchenwiese mit Sekt, Schnaps und Obstsäften eingeweiht.

Der OGV Ormesheim weist darauf hin, dass am kommenden Samstag, 1. Dezember, der dritte Weihnachtsmarkt stattfindet. Hierzu lädt der Obst- und Gartenbauverein alle Mitbürger und Weihnachtsmarkthungrigen zu einem gemütlichen Samstagnachmittag und -abend ein. red