Sommerfest-Besuch bei der AfD Saarpfalz Bei den Freien Wählern St. Ingbert kracht es gewaltig

St. Ingbert · Kaum im Amt als Vorsitzende der Freien Wähler St. Ingbert gibt es schon Zoff um Carmen Kreischer. Die AfD freut sich derweil über deren Besuch ihres Sommerfestes im August. FW-intern heißt es im Übrigen, ihre Funktion als Vorsitzende sei rechtlich noch nicht abgesegnet.

FW St. Ingbert beim Sommerfest der AfD
Foto: dpa/Armin Weigel

Bei den Freien Wählern (FW) in St. Ingbert gibt es intern Zoff. Der Verein ist in Teilen heillos zerstritten. Gewisse Querelen aus der Vergangenheit dringen in all ihren Einzelheiten bislang nicht an die Öffentlichkeit. Oder nur hinter vorgehaltener Hand. Vor diesem Hintergrund sorgt nun ein Auftritt von Mitglied Carmen Kreischer für neuerlichen Ärger. Denn sie besuchte, in Begleitung politischer Mitstreiter, am Samstag, 22. August, das Sommerfest des AfD-Kreisverbands Saarpfalz. Die Frau ist Leiterin der Landesgeschäftsstelle bei den Freien Wählern. Angeblich ist sie auch die neue Vorsitzende der FW St. Ingbert. Jedenfalls wurde unserer Zeitung das im Juli von den FW mitgeteilt. Doch ob sie letztgenannte Funktion tatsächlich inne hat, das wird von mehreren Mitgliedern bestritten. Rechtlich sei das noch nicht abschließend geklärt, heißt es von gleich mehreren Seiten.