Fußballfans kommen auf dem Ingobertusfest auf ihre Kosten

Fußballfans kommen auf dem Ingobertusfest auf ihre Kosten

Wenn heute um 18 Uhr die deutsche Fußballnationalmannschaft gegen Frankreich spielt, können dieses Viertelfinalspiel auch die Besucher des Ingobertusfestes auf Leinwänden und Fernsehern an Ständen verfolgen (wir berichteten). Wie Alexander Eich von der Bürgerinitiative WSSI auf Anfrage erklärt, wird es heute aufgrund des Stadtfestes allerdings kein zusätzliches Public Viewing durch WSSI geben.

Wenn die deutsche Nationalmannschaft um Jogi Löw es schafft, ins Halbfinale einzuziehen, wird am Dienstag, 8. Juli (dann würde die deutsche Mannschaft das nächste Mal spielen), wieder ein Public Viewing vor der Engelbertskirche angeboten. Alexander Eich sagt abschließend: "Wir werden außer am Ingobertusfest an allen verbleibenden WM-Spielen mit deutscher Beteiligung ein Public Viewing anbieten."