Fußball: Fußball: Wer siegt in Gersheim und St. Ingbert?

Fußball : Fußball: Wer siegt in Gersheim und St. Ingbert?

Bei den Gersheimer Fußball-Gemeindemeisterschaften in Walsheim wurde gestern Abend das zweite Halbfinale zwischen Landesligist SG Gersheim-Niedergailbach und Bezirksligist SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim ausgetragen. Das Ergebnis lag bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht vor. Das Endspiel findet am Samstag um 18 Uhr statt. Dafür hat sich bereits Bezirksligist FSG Parr-Altheim qualifiziert. Die FSG hatte sich am Donnerstag im ersten Halbfinale mit 4:3 gegen den Landesligisten und Titelverteidiger SF Walsheim durchgesetzt. Zuvor hatte Walsheim das einzige Spiel der Gruppe A mit 4:0 gegen Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim gewonnen. In der Gruppe B gab es folgende Ergebnisse: Walsheim II – Gersheim-Niedergailbach 2:2, Altheim – Gersheim-Niedergailbach 0:2 und Walsheim II – Altheim 1:4.

Gestern Abend fand auch bei den St. Ingberter Stadtmeisterschaften das Halbfinale statt. Dabei empfing Landesligist SV Rohrbach den Bezirksligisten FC Viktoria St. Ingbert und die SG Hassel aus der Bezirksliga Homburg den Landesligisten SV St. Ingbert. Auch diese Ergebnisse lagen bei Redaktionsschluss noch nicht vor. Am Sonntag findet der Finaltag in Rentrisch statt. Um 16 Uhr steigt die Partie um Platz drei, ehe um 18 Uhr das Finale über die Bühne geht. In Gruppe A hatte die Viktoria den TuS Rentrisch mit 1:0 besiegt und Rohrbach den SV Oberwürzbach mit 4:0. In der Gruppe B behaupte  sich der SV St. Ingbert mit 5:0 gegen Rentrisch II und Hassel mit 3:2 bei der DJK St. Ingbert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung