Musikschule: Früher Kontakt mit der Musik

Musikschule : Früher Kontakt mit der Musik

Die Musikschule St. Ingbert lädt Kleinkinder zu Schnupperstunden ein.

) Die Musikschule der Stadt St. Ingbert bietet am kommenden Montag und Dienstag, 23. und 24. Oktober, in der Ludwigschule zwei Schnupperstunden der Musikalischen Früherziehung an. Diese Schnupperstunden finden  am Montag von 16 bis 17 Uhr, und am Dienstag von 16.30 bis 17.30 Uhr statt. Musikalische Aktivitäten sind unbestritten ein wichtiger Baustein für die Entwicklung von Kindern. Sie fördern neben musikalischen auch soziale und emotionale Kompetenzen. In der Elementaren Musikpraxis bietet die Musikschule drei unterschiedliche Arten alters- und kindgerechter Kurse an. Sie greifen die Neugier der Kinder nach Musik und Musikinstrumenten auf und bringen die Musik in ihren Alltag zurück. Die Musikalische Früherziehung für Kinder zwischen vier und fünf Jahren öffnet ihre Türen, damit Eltern live das Unterrichtsgeschehen erfahren und die Kinder an der Welt der Musik teilnehmen können. Die neuen Kurse beginnen am Montag, 6. November, 16 Uhr, und am Dienstag, 7. November, um 16.30 Uhr.

Anmeldungen sind vor Ort möglich oder bei Musikschule der Stadt St. Ingbert, Tel. (06894) 13-520 oder musikschule@st-ingbert.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung