Freundeskreis verkauft fair gehandelte Waren auf dem Wochenmarkt

Für Saarland Scholars : Verkauf fair gehandelter Ware

Der Saarländisch-Philippinische Freundeskreis bietet am Samstag, 8. Juni, auf dem Wochenmarkt in St. Ingbert fair gehandelte Waren an. Es wird ein Tassenset in diversen Farben, handgemalt aus Thailand, geben, gefüllt im frisch aufgebrühtem Kaffee aus Nicaragua für eine Schutzgebühr von zwei Euro.

Ferner werden noch DM, Schweizer Franken, US-Dollar als Zahlungsmittel akzeptiert. Auch wird es einige Sonderangebote geben. Der Erlös aus dem Verkauf ist wie immer für die „Saarland-Scholars“ aus der Don Bosco-Pfarrei in Tondo/Manila, wo im Moment 15 Schüler und Schülerinnen vom Verein unterstützt werden. Insgesamt waren es im Laufe der letzten Jahre rund 200, von denen einige Lehrer, Ingenieur oder gar Professorin geworden sind.

Mehr von Saarbrücker Zeitung