1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert mit Einsätzen nach Sturmtief

Feuerwehrinsätze : Das Sturmtief „Mortimer“ hat St. Ingbert nur gestreift

Das Sturmtief „Mortimer“, das am Sonntagabend über unsere Region gezogen ist, hat in St. Ingbert nur kleinere Schäden angerichtet. Das berichtete die St. Ingberter Feuerwehr. In Rohrbach stürzten demnach am Abend Bauzäune auf die Straße Im Stegbruch und „wurden somit zu einer Gefahrenstelle“, so der Pressesprecher der Feuerwehr.

Gegen Mitternacht rückten die Freiwilligen Helfer aus Rohrbach erneut aus. In der Parallelstraße fiel ein Baum auf die Straße. Mit einer Handsäge beseitigten die Feuerwehrleute das Hindernis. Zehn Minuten später rückte der Löschbezirk St. Ingbert-Mitte in die Ensheimer Straße aus. Von dort wurde ein umgestürzter Baum gemeldet werden. Beim Eintreffen konnten die Einsatzkräfte jedoch keine Gefahrenstelle feststellen. Im Anschluss beseitigten die neun Männer und Frauen umgestürzte Verkehrszeichen auf der Kreuzung Kohlenstraße/ Josefstaler Straße in St. Ingbert-Mitte.