1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Freiluft-Gottesdienst an der Lourdesgrotte

Freiluft-Gottesdienst an der Lourdesgrotte

St. Ingbert Freiluft-Gottesdienst an der Lourdesgrotte Die St.

Ingberter Pfarrei St. Franziskus lädt am Mittwochabend um 18.30 Uhr zum Freiluft-Gottesdienst an der Lourdesgrotte im Garten des Fidelishauses ein. Die Messfeier wird von einem Bläserquartett mitgestaltet. Vor der Feier bieten die Pfadfinder Kräutersträuße an. Nach dem Gottesdienst gibt es vom Förderverein St. Franziskus Kräuterbowle. Eine begrenzte Anzahl von Sitzgelegenheiten steht zur Verfügung.

Infos im Pfarrbüro St. Franziskus und St. Konrad, Tel. (0 68 94) 62 41.

St. Ingbert

Flohmarkt vor der Alten Kirche

Am morgigen Mittwoch veranstaltet der Verein Donum Vitae ab acht Uhr einen Flohmarkt vor der Alten Kirche in St. Ingbert. Seit dem Jahr 2000 begleiten Sozialarbeiterinnen/-pädagoginnen von Donum Vitae schwangere Frauen in persönlichen und finanziellen Notlagen. Donum Vitae bietet weiterhin das Projekt "betreute anonyme Geburt" an. Wichtig ist vor allem die Beratung und Begleitung von Frauen, die sich in einer Konfliktsituation befinden.

St. Ingbert

Festhochamt mitKräutersegnung

Die Pfarreiengemeinschaft St. Hildegard, Herz Mariae und St. Barbara/Schnappach lädt am Donnerstag um 10.30 Uhr ein zum Festhochamt mit Kräutersegnung am Rischbacher Rech. Es singen die beiden Kirchenchöre. Bei Regen ist der Gottesdienst in der Herz-Mariae-Kirche. Ebenfalls an "Mariä Himmelfahrt" findet eine Marienfeier am Marterl in der Mäusbach abends um 19 Uhr statt. Die Feier wird gestaltet von der "Aktion 3-6-5".

Hassel

Ein Kuckuck erzählt bei der Wanderung

Am kommenden Samstag, 17. August, bietet die Volkshochschule St. Ingbert einen Spaziergang mit dem Thema "Hasel oder Hassel - Ein Kuckuck erzählt" an. Elisabeth Pintarelli führt von 14 bis 17 Uhr durch ihren Heimatort und klärt unter anderem die Fragen "Warum sagen die Einheimischen Hasel?" oder "Warum heißen die Hassler Kuckucke?". Treffpunkt ist auf dem Marktplatz in Hassel. Teilnahmegebühr: sechs Euro.

Anmeldung bis 14. August bei der Geschäftsstelle der VHS St. Ingbert, Kaiserstraße 71, Tel. (0 68 94) 1 37 26 oder E-Mail: vhs@st-ingbert.de.