Frauenfußball: SG Parr Medelsheim steht im Pokal-Halbfinale

Frauenfußball: SG Parr Medelsheim steht im Pokal-Halbfinale

Medelsheim. Wenige Stunden vor dem Anpfiff des Pokalspiels in Medelsheim sagten die Verantwortlichen des Frauenfußball-Verbandsligisten 1. FC Riegelsberg am Ostermontag ab. Damit kam Bezirksliga-Spitzenreiter SG Parr Medelsheim kampflos ins Halbfinale des Saarlandpokals. "Riegelsberg hat sehr spät abgesagt. Zu wenige Spielerinnen

Medelsheim. Wenige Stunden vor dem Anpfiff des Pokalspiels in Medelsheim sagten die Verantwortlichen des Frauenfußball-Verbandsligisten 1. FC Riegelsberg am Ostermontag ab. Damit kam Bezirksliga-Spitzenreiter SG Parr Medelsheim kampflos ins Halbfinale des Saarlandpokals. "Riegelsberg hat sehr spät abgesagt. Zu wenige Spielerinnen. Schade, wir hätten den Einzug ins Halbfinale gerne im Spiel klar gemacht", meinte SG-Pressesprecherin Diana Hassler.Ebenfalls im Halbfinale stehen Verbandsligist SV Dirmingen, Regionallligist DJK Saarwellingen und Regionalligist FSV Jägersburg. Der FSV siegte am Donnerstagabend mit 4:3 beim Ligakonkurrenten SV Furpach. Die Halbfinals sollen am Mittwoch, 17. April, stattfinden. In der Bezirksliga Nordost empfangen die Medelsheimerinnen am Sonntag um 16.45 Uhr den SV Höchen. ott

Mehr von Saarbrücker Zeitung