Fortbildungsreihe für Erzieher in der Biosphäre im Angebot

Fortbildungsreihe für Erzieher in der Biosphäre im Angebot

Blieskastel. Ab August beginnt eine neue zwölftägige Fortbildungsreihe für Erzieherinnen und Erzieher im Biosphärenreservat Bliesgau. Interessierte können sich noch anmelden. "Ein paar Plätze sind noch frei", so Stefanie Lagaly vom Biosphären-Zweckverband

Blieskastel. Ab August beginnt eine neue zwölftägige Fortbildungsreihe für Erzieherinnen und Erzieher im Biosphärenreservat Bliesgau. Interessierte können sich noch anmelden. "Ein paar Plätze sind noch frei", so Stefanie Lagaly vom Biosphären-Zweckverband. Klimaschutz und Energie, Landwirtschaft und Ernährung, Natur und Artenvielfalt: All diese Umweltthemen können bereits in Kindertagesstätten auf spannende Art und Weise vermittelt werden. Im Biosphärenreservat Bliesgau sollen die Menschen möglichst nachhaltig im Einklang mit der Natur leben. Wichtige Grundlagen dazu lassen sich bereits im Kindergartenalter fördern. Der Biosphärenzweckverband Bliesgau sucht ErzieherInnen, die neue Methoden der Bildung für nachhaltige Entwicklung lernen wollen und so zu wichtigen Multiplikatoren für die Region werden. redInfos bei Stefanie Lagaly vom Biosphärenzweckverband Bliesgau, Tel. (0 68 42) 9 60 09 13, E-Mail: s.lagaly@biosphaere-bliesgau.eu.

Mehr von Saarbrücker Zeitung