Fischerhütte soll attraktiver werden

Fischerhütte soll attraktiver werden

Rohrbach. Bereits 2009 hat die CDU Rohrbach die Erneuerung der Fischerhütte gefordert und ein neues Entwicklungskonzept nebst Entwurf eines Rohrbacher Architekten für das Naherholungsgebiet als Vorlage in die Diskussionen in Orts- und Stadtrat eingebracht

Rohrbach. Bereits 2009 hat die CDU Rohrbach die Erneuerung der Fischerhütte gefordert und ein neues Entwicklungskonzept nebst Entwurf eines Rohrbacher Architekten für das Naherholungsgebiet als Vorlage in die Diskussionen in Orts- und Stadtrat eingebracht. Nachdem die CDU im Dezember das Thema Wiederbelebung der Fischerhütte am Rohrbacher Weiher wieder in Erinnerung gebracht hatte, hat jetzt ein potenzieller Investor die Anregung aufgegriffen und die CDU nach eignen Angaben kontaktiert. Bei einem gemeinsamen Gespräch mit Vertretern des Vorstandes der CDU hat der mögliche Investor seine Idee vorgestellt und um Unterstützung für sein Vorhaben gebeten. Hinter der Idee steht die Absicht, durch Modernisierung oder Neugestaltung der in die Jahre gekommenen und teilweise stark renovierungsbedürftigen Hütte unter Beibehaltung des rustikalen Charakters die Attraktivität des Ausflugszieles Rohrbacher Weiher weiter zu steigern. Die CDU Rohrbach unterstützt dieses Vorhaben eines Rohrbacher Bürgers ausdrücklich und fordert die Stadtverwaltung auf, alle Möglichkeiten zu prüfen, wie der Investor unterstützt und sein Vorhaben umgesetzt werden kann. Zudem will die CDU-Ortsratsfraktion für die nächste Ortsratssitzung einen entsprechenden Antrag stellen. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung