1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Feuerwehr St. Ingbert muss Keller eines Sportgeschäftes leerpumpen

Einsatz im Keller : Feuerwehr muss Keller eines Sportgeschäfts leerpumpen

Eine gebrochene Wasserleitung sorgte am Samstagabend gegen 18 Uhr für einen zweieinhalbstündigen Feuerwehreinsatz in der Fußgängerzone in St. Ingbert. Der Keller eines Sportgeschäfts stand einen halben Meter unter Wasser.

Über zwei Stunden pumpten die Einsatzkräfte Wasser mit zwei Tauchpumpen aus dem Gebäude. Als Ursache lokalisierten die Feuerwehrleute eine gebrochene Leitung vor der Wasseruhr des Gebäudes. Die Wasserzufuhr musste von der Straße her unterbrochen werden.

Gegen 21.10 Uhr musste die Feuerwehr dann noch einmal ausrücken. Ein Bewohner der Elversberger Straße hatte gemeldet, dass seit gestern ein Vogel in seinem Kamin sei. Die Feuerwehr suchte das Gebäude auf und kontrollierte den Kamin mit einem Spiegel. Ein Vogel konnte nicht festgestellt werden. Nach einer dreiviertel Stunde rückten die Einsatzkräfte wieder ein.