Feuerwehr musste zu zwei Einsätzen ausrücken

Feuerwehr musste zu zwei Einsätzen ausrücken

Zwei Einsätze in den vergangenen Tagen meldet die Feuerwehr St. Ingbert-Mitte. Am Montagmittag gegen 13.54 Uhr mussten zwei Fahrzeuge in die Marienstraße ausrücken. Dort galt es einen Patienten mit der Drehleiter aus dem 1. Obergeschoss eines Hauses zu bergen und dem Rettungsdienst zu übergeben. Am Samstagnachmittag gegen 17.19 Uhr musste die Wehr in den Grubenweg ausrücken. Dort war aus einem Fahrzeug Sprit ausgetreten. Die Wehr streute Bindemittel auf den ausgetretenen Sprit und füllte den überschüssigen Kraftstoff mit einer Pumpe um.