Feuerwehr St. Ingbert : Feuerwehr löscht Fahrzeugbrand

Die Feuerwehr Rohrbach musste am Dienstagabend (27. Oktober) gegen 20.55 Uhr zu einem Fahrzeugbrand ausrücken. Auf der Landstraße zwischen Rohrbach und Kirkel war im Motorraum eines PKW Feuer ausgebrochen.

Ein Anwohner unternahm zunächst erste Löschversuche mit einem Pulverlöscher. Ein Feuerwehrtrupp unter schwerem Atemschutz löschte den PKW dann endgültig ab. Während der Löschmaßnahmen wurde die Landstraße durch die Polizei voll gesperrt. Die zwölf Feuerwehrleute, die mit zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort waren, beendeten nach rund 45 Minuten den Einsatz.