Feuerwehr löscht Brand in der Sauna eines Hotels in Sengscheid

Feuerwehr löscht Brand in der Sauna eines Hotels in Sengscheid

Die Feuerwehr musste am späten Dienstagabend ein Feuer im Hotel Sengscheider Hof löschen. Wie die Polizei gestern auf Nachfrage mitteilte, war gegen 22.20 Uhr ein Schwelbrand gemeldet worden, der in der Dampfsauna des Hotels entstanden sei. Die daraufhin unter anderem auch dutch Sirenen alarmierte Feuerwehr - im Einsatz waren rund 40 Feuerwehrleute mit Löscvhfahrzeugen aus den Löschbezirken St. Ingbert-Mitte und Oberwürzbach - hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Dampfsauna , die im Keller des Hotels liegt, war zum Zeitpunkt des Brandes bereits geschlossen, daher hielten sich dort keine Personen auf. Verursacht hat den Brand nach Erkenntnissen der Ermittler ein technisches Defekt, der in einer Heizspirale aufgetreten war. Ein Fremdverschulden sei daher auzuschießen. Zur Höhe des in dem Hotel entstandenen Schadens konnte die Polizei gestern noch keine Angaben machen.