1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Feuerwehr birgt abgestürzte Person im Wald bei St. Ingbert

Feuerwehr St. Ingbert : Feuerwehr birgt eine abgestürzte Person im Wald

Am Samstagmittag (26. November) wurde die Feuerwehr Oberwürzbach zur Unterstützung des Rettungsdienstes im Bereich der Lourdes-Grotte zwischen Oberwürzbach und Reichenbrunn gerufen. Dort war eine Person mehrere Meter tief abgestürzt und schwer verletzt.

Die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr versorgten den Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und transportierten diesen nach der rettungsdienstlichen Versorgung durch den Wald in den Rettungswagen.

Am Samstagmorgen gegen 8.30 Uhr musste die Feuerwehr St. Ingbert zu einer Notfall-Türöffnung in die Eichendorffstraße ausrücken. Eine Person war in der Wohnung gestürzt und konnte dem Rettungsdienst nicht eigenständig die Tür öffnen. Um zum Patienten zu gelangen, mussten die Retter zwei verschlossene Türen nacheinander öffnen. Dabei waren sechs Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen rund eine Stunde beschäftigt.