Fechter der TG Rohrbach beim eigenen Turnier mit vier Siegen

Fechter der TG Rohrbach beim eigenen Turnier mit vier Siegen

Zum jährlichen Schüler- und Jugendturnier der TG Rohrbach sind vor Kurzem 77 Fechter in die Rohrbachhalle gekommen. Die Sportler kamen dabei aus dem ganzen südwestdeutschen Raum sowie aus dem angrenzenden Luxemburg.

Es gab viele spannende und mitreißende Gefechte zu sehen, schreibt die TG in einer Pressemitteilung. Die Fechter des ausrichtenden Vereins erkämpften sich dabei vier Siege und elf Podiumsplätze.

Gleich mit zwei Siegen glänzte Raphael Paltz vom ATSV Saarbrücken. Er gewann die Konkurrenzen der männlichen A-Jugend und der Junioren mit dem Degen. Bei der weiblichen A-Jugend gewann Giulia Hösel von der TG Mannheim. Sie besiegte im Finale Jeanne Pietschmann aus Luxemburg. Den Titel bei den Juniorinnen gewann Clara Abel, und bei der weiblichen B-Jugend war Johanna Straub, beide von der TG Rohrbach, erfolgreich.

In der Altersklasse der jüngsten Schüler gab es einen Dreifach-Erfolg der TG Rohrbach. Es gewann Manuel Berrang in der Degenkonkurrenz vor Matthis Hans und Benedikt Mayr. Auch bei den Schülerinnen gab es in der Florettkonkurrenz mit Halina Stein eine Siegerin aus St. Ingbert. tgrohrbach.de