Familien-Partei erkundigt sich nach drittem Kreisel

Familien-Partei erkundigt sich nach drittem Kreisel

Neben dem geplanten Doppelkreisel sprach der Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Werksauschuss am vergangenen Mittwoch im Rathaus über einen möglichen weiteren Kreisel und zwar an der Kreuzung Kaiserstraße/Spieser Landstraße.

Die Familien-Partei fragte nach den Kosten und dem Zeitaufwand eines Gutachtens zu dieser baulichen Maßnahme.

Die Stadtverwaltung merkte zunächst an, dass ein Gutachten "aufgrund der momentanen und späteren Baustellensituation im Innenstadtbereich" zu keinem repräsentativen Ergebnis kommen würde. Die Kosten einer Untersuchung schätzt das St. Ingberter Rathaus auf 23 000 bis 25 000 Euro und die Dauer auf acht Wochen. Laut Landesbetrieb für Straßenbau gebe es an dieser Stelle jedoch keinen Handlungsbedarf.

Mehr von Saarbrücker Zeitung