Fahrradfahrer angefahren und geflüchtet

Rohrbach · (red) Am vergangenen Sonntagabend kam es um 19.15 Uhr in der Oberen Kaiserstraße in Rohrbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrrad. Der Fahrer eines dunklen Kombis wollte von der Straße Im Talgarten nach rechts in die Obere Kaiserstraße einbiegen und missachtete hierbei die Vorfahrt des Fahrradfahrers, der die Obere Kaiserstraße in Fahrtrichtung St. Ingbert befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer, wobei der Fahrradfahrer zwar nicht zu Fall kam jedoch leicht im Bereich seiner rechten Wade verletzt wurde. Der Pkw-Fahrer entfernte sich anschließend mit seinem Auto unerlaubt von der Unfallstelle.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 94) 10 90.