1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Faber-Wegener bleibt Bürgermeisterin

Faber-Wegener bleibt Bürgermeisterin

Blieskastel. Das herausragende Ereignis im Jahr 2012 in Blieskastel war die Bürgermeisterwahl im September. Gleich zwei Mal wurden die Bürgerinnen und Bürger an die Urnen gerufen, und letztlich gewann Annelie Faber-Wegener (CDU). Mit 58,9 Prozent setzte sich die Amtsinhaberin am 16. September in der Stichwahl gegen ihren Herausforderer Achim Jesel (SPD) durch, der auf 41,1 Prozent kam

Blieskastel. Das herausragende Ereignis im Jahr 2012 in Blieskastel war die Bürgermeisterwahl im September. Gleich zwei Mal wurden die Bürgerinnen und Bürger an die Urnen gerufen, und letztlich gewann Annelie Faber-Wegener (CDU). Mit 58,9 Prozent setzte sich die Amtsinhaberin am 16. September in der Stichwahl gegen ihren Herausforderer Achim Jesel (SPD) durch, der auf 41,1 Prozent kam. Die Bürgermeisterin kann damit eine weitere Amtszeit im Rathaus am Paradeplatz die Geschicke der Stadt lenken. Diese läuft vom 1. September 2013 bis 30. September 2019.

Bei der Bürgermeisterwahl zwei Wochen zuvor am 2. September waren noch vier Bewerber angetreten. Damals entfielen auf die Amtsinhaberin 49,93 Prozent, Achim Jesel erhielt 30,22 Prozent, Brigitte Adamek-Rinderle (Grüne) 10,57 Prozent und Einzelbewerber Elmar Becker 9,27 Prozent. Letztlich hatten Annelie Faber-Wegener lediglich acht Stimmen zur absoluten Mehrheit und damit zum Sieg im ersten Wahlgang gefehlt. Sowohl die Amtsinhaberin als auch SPD-Mann Achim Jesel hatten vor der Stichwahl bis zur letzten Minute um den Wahlsieg gekämpft. ert