1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Etliche prominente Starter werden beim Biosphärenlauf dabei sein

Etliche prominente Starter werden beim Biosphärenlauf dabei sein

. Die schönen Facetten des Biosphärenreservats Bliesgau im Laufschritt erleben – das lassen sich auch landesweit bekannte Persönlichkeiten nicht nehmen: Bei der vierten Auflage des „SR 3 Biosphärenlaufs St.

Ingbert & Bliesgau" schnüren als politische Vertreter die beiden Schirmherren - St. Ingberts Oberbürgermeister Hans Wagner und Stephan Toscani, Finanzminster des Saarlandes - die Laufschuhe. Des Weiteren wird die gebürtige Homburgerin Astrid Klug, Bundestagsabgeordnete und Ex-Bundesgeschäftsführerin der SPD, unter den Starterinnen und Startern zu finden sein. Für das Laufsport-Journal "Laufreport" wird der aus Limbach stammende Schriftsteller und Musikredakteur Markus Imbsweiler an allen vier Etappen des einzigartigen Mehretappenlaufs teilnehmen und über seine Erlebnisse berichten. Zu guter Letzt wird Sternekoch Cliff Hämmerle für kurze Zeit den Kochlöffel zur Seite legen und sich seiner zweiten Leidenschaft, dem Laufen, widmen - aber nicht vollständig, denn bei der Auftaktetappe am Donnerstag, 9. Mai (Christi Himmelfahrt), in St. Ingbert stellt Hämmerles Team in einer Kochshow auch sein kulinarisches Können unter Beweis.

Bis zum 30. April kann man sich noch voranmelden. 30 Minuten vor dem Start der jeweiligen Etappe kann noch nachgemeldet werden. Die Anmeldegebühr für die Läufer und Nordic-Walker beträgt pro Etappe sechs Euro. Für den gesamten Lauf sind es 30 Euro - hier ist aber noch ein Funktionsshirt sowie Gutscheine für "das blau" in St. Ingbert und die Saarland Therme im Preis enthalten. Wanderer und Nordic-Walker ohne Zeitnahme bezahlen pro Etappe vier Euro. Alle vier Wegstrecken schlagen mit 22 Euro zu Buche, auch hier sind dann ein Funktionshirt und die Gutscheine mitinbegriffen. Der Mehretappenlauf durch den Bliesgau ist auch bei www.facebook.com zu finden.