1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Engagierte Frauen feierten Weltgebetstag in Bliesdalheim

Engagierte Frauen feierten Weltgebetstag in Bliesdalheim

Bliesdalheim. Auf eine jahrzehntelange Tradition kann das Weltgebetstags-Team aus Herbitzheim/Bliesdalheim/Rubenheim zurückblicken. Auch in diesem Jahr freuten sich die Gottesdienstbesucherinnen auf eine lebendige Liturgie, dieses Mal in der protestantischen Kirche Bliesdalheim

Bliesdalheim. Auf eine jahrzehntelange Tradition kann das Weltgebetstags-Team aus Herbitzheim/Bliesdalheim/Rubenheim zurückblicken. Auch in diesem Jahr freuten sich die Gottesdienstbesucherinnen auf eine lebendige Liturgie, dieses Mal in der protestantischen Kirche Bliesdalheim. Sie wurden nicht enttäuscht: Die bewährte musikalische Gestaltung durch die Gitarrengruppe Saitenklänge, die Texte, die auf die Integrationsproblematik von Migranten im Weltgebetstag-Land Frankreich aufmerksam machten, die Mut machenden Botschaften aus der Bibel und Gebete um Solidarität machten den Gottesdienst zu einem besonderen Erlebnis.

Das geschwisterliche Bitten über die Grenzen von Konfessionen hinweg stärkte den ökumenischen Gedanken, und so dankte Hiltrud Weber, federführend in Bliesdalheim, für das gute Miteinander der katholischen und evangelischen Frauen. Bei der anschließenden Begegnung im alten Schulsaal ließen die Frauen den WGT in gemütlicher Runde ausklingen.

Stolze 450 Euro aus Kollekte und Spenden konnten für die Weltgebetstag-Projektarbeit für Frauen und Mädchen überwiesen werden. red