Einsatz der Feuerwehr nach Unwetter in Rohrbach

Feuerwehreinsatz : Baum knickt bei Gewittersturm um

Während des Gewitters am Sonntagabend, 18. August, musste die Feuerwehr um 18.36 Uhr zu einem Baumfall ausrücken, der in der Max-Planck-Straße in Rohrbach gemeldet war. Nach Angaben der Feuerwehr war ein etwa 2,50 Meter hoher Baum abgebrochen und lag anschließend quer auf der Fahrbahn.

Mit Muskelkraft drückten mehrere Feuerwehrleute den Baum auf die Seite und legten das Hindernis hinter der Leitplanke ab. Der Baubetriebshof St. Ingbert wurde zur weiteren Beseitigung des Baumes informiert. Die Feuerwehr Rohrbach war mit zwei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften rund 15 Minuten im Einsatz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung