Einsatz der Feuerwehr in Rohrbach und auf der Alten Schmelz

Auch Alarm durch Diskonebel : Feuerwehr löscht Brand in einem Vorgarten

IAm Freitagnachmittag musste die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert, Löschbezirk Rohrbach, um 14:51 Uhr zu einer brennenden Hecke in einem Vorgarten in der Austraße in Rohrbach ausrücken. Beim Abbrennen von Unkraut hatte sich das Nadelgehölz in dem Vorgarten entzündet und war nach Angaben der Feuerwehr vollständig abgebrannt.

Die Feuerwehrleute löschten das brennende Gehölz mit einer Schnellangriffsleitung ab. Nach rund 15 Minuten rückten die Einsatzkräfte mit dem Löschfahrzeug wieder ein.

In der Nacht zum Sonntag wurden dann die Löschbezirke St. Ingbert-Mitte und Rentrisch alarmiert, weil gegen 0.45 Uhr die Brandmeldeanlage auf dem Veranstaltungsgelände Alte Schmelz in St. Ingbert ausgelöst hatte. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Brandalarm durch Diskonebel verursacht worden war. Die Einsatzkräfte mussten keine weiteren Maßnahmen ergreifen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung