Eine kulinarische Wanderung zum Weingut Ritthof

Eine kulinarische Wanderung zum Weingut Ritthof

Am Sonntag, 29. September, bietet die Naturwacht Saarland in Trägerschaft der Naturlandstiftung Saar von 16 bis 19 Uhr eine landeskundlich-kulinarische Wanderung von Gräfinthal zum Weingut Ritthof an.

Die Bliesgau-Ranger Michael Keßler und Dr. Peter Fischer-Stabel stellen die auf dem Weg anzutreffenden Highlights von Natur und Landschaft sowie die Zeugnisse des ehemaligen Weinbaus im Bliesgau vor und schildern die bewegte Geschichte des Saar-Blies-Winkels. Noch heute weisen die Bistums- (Trier, Speyer, Metz) und Gemeindegrenzen auf die ereignisreiche historische Vergangenheit zwischen den im ehemaligen "Dreiländereck" von Preußen, Bayern und Frankreich gelegenen Ortschaften hin. Kulinarischer Höhepunkt der Wanderung ist eine Weinprobe mit ausgewählten Weinen der Region auf dem Weingut Ritthof. Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung werden empfohlen. Der Kostenbeitrag beträgt 15 Euro pro Person und umfasst die Weinverköstigung auf dem Weingut Ritthof. Treffpunkt ist um 16 Uhr in Gräfinthal/Klosterpforte Benediktinier-Priorat. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Infos und Anmeldung bei Michael Keßler, E-Mail m.kessler@naturwacht-saarland.de oder Tel. (01 74) 9 50 35 23.