1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Einbrecher scheitern zwei Mal in St. Ingbert

Einbrecher in St.Ingbert : Einbrecher scheitern zwei Mal in St. Ingbert-Mitte

Gleich zwei Mal sind in den vergangenen Tagen Einbruchsversuche in Gebäude in St. Ingbert-Mitte gescheitert. Wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte, versuchte zwischen Samstagnachmittag (16.

Januar), 16 Uhr, und Montagvormittag, 11 Uhr, ein unbekannter, in das Kulturhaus in der Annastraße einzudringen. Dazu kletterte er auf einen Balkon im 1. Obergeschoss und versuchte, die dortige Balkontür aufzuhebeln. Als dies misslang, machte er sich aus dem Staub. An der Balkontür entstand geringer Sachschaden.

Am Montagmittag (18. Januar) gegen 13.30 Uhr versuchten zwei Männer, in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße „Zur Schnapphahner Dell“ einzudringen. Sie waren gerade dabei, ein rückwärtig am Wohnanwesen gelegenes Fenster mit Gewalt aufzuhebeln, als sie von der Bewohnerin des Hauses gestört wurden. Daraufhin flüchteten sie in Richtung Straße, stiegen dort in ein dunkles Fahrzeug mit vermutlich französischem Kennzeichen ein und fuhren weg.

Hinweise in beiden Fällen an die Polizei unter Tel. (06894) 10 90.