Ein Kalender zum guten Zweck

St. Ingbert. Auch für 2013 haben der bekannte St. Ingberter Fotograf Wolfgang Philipp und die Druckerei Demetz wieder einen Bildkalender erstellt. Die Motive sind unter anderem der Beckerturm, das Wahrzeichen der Stadt, das Stadtwappen an der 250 Jahre alten Kirche Sankt Engelbert, eine Dampflok am Bahnhof St. Ingbert und vieles mehr

St. Ingbert. Auch für 2013 haben der bekannte St. Ingberter Fotograf Wolfgang Philipp und die Druckerei Demetz wieder einen Bildkalender erstellt. Die Motive sind unter anderem der Beckerturm, das Wahrzeichen der Stadt, das Stadtwappen an der 250 Jahre alten Kirche Sankt Engelbert, eine Dampflok am Bahnhof St. Ingbert und vieles mehr. Der DIN A3 Kalender kostet wie in den Vorjahren 9,90 Euro. Von jedem verkauften Kalender werden zwei Euro an die Jugendfeuerwehr, Löschbezirk St. Ingbert-Mitte gespendet. Als Besonderheit kann der Kalender ab Mindestabnahme von zehn Stück kostenlos auf jedem Blatt mit einem Firmeneindruck versehen werden. redErhältlich ist der Kalender bei der Druckerei Demetz, Kaiserstr. 26, der R+R Teeboutique, Kaiserstr. 59 (Fußgängerzone), bei Martin Hall, Kastanienweg 11-13 und bei Wolfgang Philipp direkt, Tel. 0152/29 27 73 92.