Ehrenamtler aus Leidenschaft feiert heute den 70. Geburtstag

Ehrenamtler aus Leidenschaft feiert heute den 70. Geburtstag

. „Singen hält jung!“, lautet die Devise von Karl Günther Becker aus Wittersheim.

Der Vorsitzende des "Vokalensembles Saar-Blies" wird heute 70 Jahre alt. Sein Leben lang begleitet ihn schon sein Lieblings-Steckenpferd: Das Singen und Musizieren. Aber auch weiteres vielseitiges Ehrenamt gehört zu seinem Leben - wie es sich für einen Ehrenamtler aus Leidenschaft geziemt. 1962 verschlug den am 5. Dezember 1943 im französischen Chateaux Salins geborenen Becker nach Bebelsheim, wo er 1965 mit seiner Frau Maria getraut wurde. Es war selbstverständlich, dass Karl Günther Becker dort sofort dem Kirchenchor beitrat. 1970 zog es ihn dann mit Frau und den beiden Söhnen nach Wittersheim. Ein Glücksgriff für die Wittersheimer, denn dort trat Becker auch gleich dem Gemischten Chor bei. Das Amt des Vorsitzenden des Wittersheimer Chores hatte Karl Günther Becker von 1980 bis 1993 inne. Dann gründete er in Wittersheim das "Vokalensemble Saar-Blies", dessen Vorsitzender er bis heute ist. Der gelernte Fliesenlegermeister und späterer Staatsdiener in Uniform singt in vier Chören "einen kernigen Bass" (Vokalensemble Saar-Blies, MGV Ballweiler, Polizeichor des Saarlandes, Kammerchor Alt-Saarbrücken). Sowohl der Nabu Wittersheim, die Feuerwehr Bebelsheim, der Angelsportverein Rubenheim, der Musikverein Wittersheim-Bebelsheim als auch die IPA (International Police Association) können sich zudem über Beckers Engagement freuen. Im Schießsport hält der Jubilar in seiner Altersklasse ordentlich mit. Im Schützenverein Bebelsheim-Wittersheim ist er als Gründungsmitglied noch in zwei Mannschaften aktiv.