1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Drei betagte Feuerwehrautos kommen unter den Hammer

Drei betagte Feuerwehrautos kommen unter den Hammer

. Jahrelang waren sie Garant für die Feuersicherheit in St.

Ingbert, jetzt werden sie verkauft: Drei in die Jahre gekommene Feuerwehrautos werden meistbietend versteigert. Feuerwehrfans können mit den technischen Bezeichnungen etwas anfangen: Versteigert wird ein Löschfahrzeug TLF 16. Aufgrund seines Alters verfügt das Auto als Oldtimer über ein H-Kennzeichen. Außerdem ein Löschfahrzeug LF 16 TS Magirus-Deutz, Baujahr 1984, sowie ein Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 Daimler-Benz, Baujahr 1983 Alle Fahrzeuge weisen technische Mängel auf, sie aber gut gepflegt.

Trotz ihres ansehnlichen Alters haben alle drei Autos noch nicht viele Kilometer auf dem Buckel. Das älteste davon kommt gerade auf knapp 24 000 Kilometer. Und wer die St. Ingberter Feuerwehr kennt, weiß, dass hier nichts dem Zufall überlassen wird. Bis zum 3. Juli, 10 Uhr, kann man schriftlich beim Rechnungsprüfungsamt der Stadt St. Ingbert im verschlossenen Umschlag ein Gebot abgeben. Auf dem Umschlag muss die Bezeichnung des Fahrzeuges vermerkt sein. Wer sich vorher die Fahrzeuge ansehen will, kann unter Tel. (0 68 94) 9 21 50 einen Termin vereinbaren.