Die VHS plant in St. Ingbert ein Reparatur-Café

Die VHS plant in St. Ingbert ein Reparatur-Café

Am Montag, 27. März, von 17 bis 18 Uhr, veranstaltet die VHS St. Ingbert einen Info-Abend zum geplanten Reparatur-Café für interessierte Bürger, Hobby-Handwerker, Reparateure und engagierte Mitstreiter. Unter dem Motto "Reparieren statt Wegwerfen!" möchte die VHS St. Ingbert ein Reparatur-Café ins Leben rufen. Mehr als 500 Initiativen in Deutschland gibt es schon, die defekte Gebrauchsgegenstände untersuchen und reparieren. Das Reparatur-Café fungiert auch als eine Art Ideen-Schmiede, in der beispielsweise Kleidertausch-Partys und Urban-Gardening Projekte organisiert werden. Egal ob Tüftler, Bastler, Strick-Fee, Profi-Reparateur oder Organisationstalent. Jeder sei willkommen, gemeinsam ein Zeichen zu setzen gegen eine sorglose Wegwerfgesellschaft und für eine nachhaltige Zukunft. Dazu soll auch der offene Austausch dienen. Der Info-Abend findet im VHS-Zentrum, Kohlenstraße13, statt.

Anmeldung bei der Geschäftsstelle der VHS St. Ingbert, Kaiserstraße 71, Tel. (06894) 13-726 oder vhs@st-ingbert.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung