1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Die Stabstelle Biosphäre hat vielerlei Aufgaben

Die Stabstelle Biosphäre hat vielerlei Aufgaben

St. Ingbert. Bei der Sitzung des Bildungs- und Biosphärenausschusses des Stadtrats hat die Stabstelle Biosphäre ihren Tätigkeitsbericht für das Jahr 2001/2012 abgeliefert

St. Ingbert. Bei der Sitzung des Bildungs- und Biosphärenausschusses des Stadtrats hat die Stabstelle Biosphäre ihren Tätigkeitsbericht für das Jahr 2001/2012 abgeliefert. Das Team der Stabstelle, eine Teilzeit- und eine Ganztagskraft, beschäftigt sich mit Themen wie die Stadtplanung, was die Umsetzung von Projekten und Zielen angeht, kümmert um Geografie, in Hinblick auf naturräumliche Besonderheiten, um Biologie, in Bezug auf den Naturschutz, sowie Soziologie, in Bezug auf die Demografie. Auch beschäftigt sich die Stabstelle Biosphäre mit dem Tourismus, also die Biosphäre als Hauptmarke der Region, und kümmert sich um Fördermittelakquise und die Buchhaltung. Öffentlichkeitsarbeit und Marketing gehört genauso zur Arbeit der Stabstelle wie Bildung über nachhaltige Entwicklung. Außerdem ist das Team dafür zuständig, dass Standortfaktoren ausgebildet werde und sie befassen sich mit dem Thema Recht und Verwaltung, heißt, sie beschäftigen sich mit gesetzlichen und vertraglichen Grundlagen sowie der Gremienarbeit. ywi