1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Die Rohrbacher Fahne weht jetzt am Bürgerhaus

Die Rohrbacher Fahne weht jetzt am Bürgerhaus

Rohrbach. Der Rohrbacher Ortsvorsteher Martin Wirtz hat sich sehr zufrieden gezeigt über die Anbringung der Rohrbach-Fahne am Bürgerhaus Rohrbach. Ursprünglich war das Ansinnen des Ortsrates Rohrbach, das Bürgerhaus neben der Fahne der Stadt St. Ingbert auch mit einer Fahne der ehemaligen Gemeinde Rohrbach zu versehen, von der Stadtverwaltung abgelehnt worden

Rohrbach. Der Rohrbacher Ortsvorsteher Martin Wirtz hat sich sehr zufrieden gezeigt über die Anbringung der Rohrbach-Fahne am Bürgerhaus Rohrbach. Ursprünglich war das Ansinnen des Ortsrates Rohrbach, das Bürgerhaus neben der Fahne der Stadt St. Ingbert auch mit einer Fahne der ehemaligen Gemeinde Rohrbach zu versehen, von der Stadtverwaltung abgelehnt worden. Die Begründung war, dass laut Gesetz Zeichen und Symbole "untergegangener Gemeinden" nicht mehr an öffentlichen Gebäuden gezeigt werden dürften. Ortsvorsteher Martin Wirtz: "Diese Begründung war ein Stich ins Herz eines jeden Rohrbachers." Zum Glück, so Wirtz, konnte dank eines Verwaltungsmitarbeiters ein Ausweg gefunden werden. Das Gebäude sei nämlich nicht nur Sitz der Ortsverwaltungsstelle, sondern soll vor allem von den Bürgern und den Vereinen genutzt werden, es sei also in erster Linie ein Vereinshaus. An solchen Gebäuden sei die Beflaggung mit dem Rohrbach-Wappen auch rechtlich problemlos möglich. Wirtz: "Ich freue mich zusammen mit den Rohrbacher Bürgern sehr über die neue Fahne." red