Der Kreistag beschließt Haushalt für 2019 für den Saarpfalz-Kreis

Kreistag : Der Kreistag verabschiedet den Haushalt für 2019

Der Kreistag hat am Donnerstagabend mit großer Mehrheit – die Linke enthielt sich, die AfD stimmte dagegen – den Haushalt für 2019 beschlossen. Im Ergebnishaushalt des Saarpfalz-Kreises sind in diesem Jahr 211,5 Millionen Euro an Erträgen und 214,6 Millionen Euro an Ausgaben vorgesehen.

Größter Einnahmeposten bleibt die Kreisumlage, die die sieben Kommunen im Saarpfalz-Kreis zu dessen Haushalt beisteuern. Die Kreisumlage hat ein Volumen von rund 101,3 Millionen Euro. Der Landrat verteidigte die Umlage: Ihre Steigerung bliebe unter einer Million Euro und die Kreisumlage fließe zudem zum allergrößten Teil wieder an die Kommunen zurück. > Bericht folgt

Mehr von Saarbrücker Zeitung